Domain Robot FAQ

Last change on 2020-09-01 • Created on 2020-03-25

Einführung

Dieser Artikel beantwortet häufige Fragen in Bezug auf Domainregistrierung, Domainumzüge und DNS-Einträge.

Domainregistrierung und Handles

Welche Domains können über den Domain Registration Robot verwaltet werden?

Über den Domain Registration Robot ist die Registrierung und Verwaltung von .de/.at/.com/.net/.org/.info/.biz/.eu Domains möglich. DNS-Einträge können für alle gängigen Domainendungen angelegt werden.

Die aktuell gültige Preisliste kann hier eingesehen werden.

Wie funktioniert das Registrieren einer neuen Domain über den Robot?

Siehe Anleitung im Robot Domainregistrierung Tutorial.

Wie lange dauert das Registrieren?

Nach dem Erfassen der Domainregistrierung über die Robot-Weboberfläche erhält man normalerweise innerhalb weniger Minuten eine Bestätigung der jeweiligen Vergabestelle (= Registry).

Allerdings werden die neuen Zonendaten von den Registries meist nur ein- oder zweimal täglich aktualisiert (die DENIC aktualisiert die .de-Nameserver derzeit stündlich), bis dahin laufen Zugriffe auf die neue Domain noch ins Leere.

Wie werden Handles wieder gelöscht?

Nicht genutzte Handles können über den Menüpunkt Handles -> Reiter Handle löschen im Domain Registration Robot gelöscht werden.

Können bestehende Handles übernommen werden?

Nur Handles, die über den Robot angelegt wurden, können verwendet werden. Handles von anderen Providern werden nicht unterstützt.

Verfügt der Domain Registration Robot über eine Schnittstelle/API?

Ja, der Domain Registration Robot verfügt über eine E-Mail-Schnittstelle, die für alle DNS-/Domainbezogenen Aktionen genutzt werden kann. Eine ausführliche Beschreibung finden Sie im entsprechenden Artikel.

Domainumzüge

Wie funktionieren Domaintransfers (KK-Aufträge)?

KK-Aufträge werden über den Robot (Menüpunkt Domains) erfasst. Weitere Informationen finden Sie in folgenden Tutorials:

Anleitung für Transfers zu Hetzner hin

Anleitung für Transfers von Hetzner weg

Sind im Robot KK-Aufträge in Papierform notwendig?

Nein, Domaintransfers können direkt über die Robot-Weboberfläche erfasst und durchgeführt werden. Mit dem Start eines Domaintransfers bestätigen Sie jedoch, im Sinne des Domaininhabers/Admin-C der jeweiligen Domain zu handeln.

Wie lange dauert ein Domaintransfer (KK-Auftrag) normalerweise?

Der Transfer von .de/.at-Domains erfolgt unter Voraussetzung eines aktuellen Autorisierungscodes (AuthCode) im Normalfall innerhalb weniger Minuten.

Für den Transferstart von .com/.net-Domains ist ebenfalls ein aktueller Autorisierungscode (AuthCode) Voraussetzung. Der ursprüngliche Provider hat für die Bestätigung der Transferanfrage bis zu 5 Tage Zeit.

Nach Erfassen der .eu-Domains über die Administrationsoberfläche mit Angabe des aktuellen Autorisierungscodes (AuthCode), wird in circa 1-2 Werktagen das Transferverfahren abgeschlossen.

Nachdem der Transfer für .org/.info/.biz-Domains mit Angabe des aktuellen Autorisierungscodes (AuthCode) über die Administrationsoberfläche erfasst wurde, wird in circa 1-2 Werktagen der Transferstart ausgeführt. Auch hier erfolgt die Bestätigung der Transferanfragen durch den ursprünglichen Provider innerhalb von 5 Tagen.

Wo kann ich den Status meiner Domaintransfers einsehen?

Der Status der Domaintransfers kann direkt über die Robot-Weboberfläche eingesehen werden (Menüpunkt Domains -> Auswahl eingehende Transfers im Dropdown-Menü oben links -> Klick auf Suchen).

Ist ein Hetzner-interner Domainumzug möglich?

Ist die Domain bereits über einen anderen Robot-Account registriert, kann über den Menüpunkt Domains -> Interne Transfers ein Hetzner-interner Domaintransfer gestartet werden.

Bei sonstigen Hetzner-internen Domaintransfers ist ein interner Übertragungsauftrag notwendig. Bitte hierzu das Formular Uebertragung (PDF) aus dem Downloadbereich ausfüllen und an Hetzner faxen.

DNS-Einträge/Nameserver

Nach dem Transfer/der Domainregistrierung erhalte ich eine Nameserver-Fehlermeldung

Falls für die Domain die Nameserver von Hetzner angegeben wurden, überprüfen Sie bitte, ob im Robot ein entsprechender DNS-Eintrag angelegt wurde. Holen Sie dies ggf. nach.

Die Domainregistrierung/der Domaintransfer sollte erst ausgeführt werden, wenn die Ampel für den DNS-Eintrag im Robot auf fertig (= grüne Ampel) steht.

Ist es zu einer Fehlermeldung gekommen, dann führen Sie bitte für die Domain nochmals ein kostenloses Update über den Robot durch (Menüpunkt im Robot Domains -> Klick auf die gewünschte Domain, bestätigen der Angaben über den Button Domain ändern).

Kann Hidden Primary Eintrag angelegt werden?

Ja, dies ist möglich. Sie legen im Robot einen DNS-Eintrag mit der Option Slave DNS-Eintrag an. Details finden Sie im Artikel zum Nameserver Robot.

Table of Contents